Bewusstheit-durch-Bewegung.at

Die Feldenkrais Methode®

Wir handeln dem Bild nach, das wir uns von uns machen.“ (Moshé Feldenkrais). Das bedeutet, dass wir, um unsere persönlichen (Bewegungs-)Muster zu ändern (z.B. Auslöser für einen schmerzenden Nacken), dieses Bild umgestalten müssen.

Moshé Feldenkrais wählt dafür den Weg über den Körper und die Bewegung. In seiner Methode wird intensiv mit dem Körper in der Bewegung experimentiert. Dadurch werden Teile des Selbstbildes, Verbindungen verschiedener Körperteile zueinander und die gewohnheitsmäßige Verwendung des eigenen Körpers klarer. So wird Veränderung möglich.

Die Feldenkrais Lektionen an denen gearbeitet wird, wurden von Bewegungen des Alltags und der frühkindlichen Bewegungsentwicklung inspiriert.

Die bewusst ausgeführten Bewegungsvariationen sollen helfen die unbewussten, oft nicht mehr angemessenen Gewohnheiten durch angenehmere, effizientere zu ersetzen.

Die Feldenkrais Methode® besteht aus zwei verschiedenen Unterrichtsarten: Bewusstheit durch Bewegung® (verbal angeleitete Gruppenstunden) und Funktionale Integration® (non-verbale Einzelstunde).